Head Physio Stadtpark2

 

 

Button Anmeldung

Aktuelle Informationen zur Corona- Pandemie (Stand: 25.1.2021)

 

Liebe Patientinnen und Patienten, 

trotz der bis zum 15. Februar 2021 verlängerten Corona- Beschränkungen sind wir weiterhin für Sie da! Auch die dringend notwendigen Heim- und Hausbesuche dürfen wir durchführen; hierzu werden wir vor Betreten der Pflegeeinrichtungen jeweils getestet.

 

Wir bitten zu beachten, dass wir ausschließlich Behandlungen auf Grund ärztlicher Verordnung durchführen dürfen. Ohne ärztliches Rezept erwünschte Behandlungen müssen wir derzeit leider ablehnen. 

 

Wir möchten Sie auf die verschärften Pflichten zum Tragen der Mund- und Nasenbedeckung aufmerksam machen: Ab 25. Januar 2021 sind sowohl Patienten und Therapeuten verpflichtet, während der gesamten Behandlung FFP 2 Masken bzw. medizinischen OP - Masken zu tragen. Das war für uns zwar bislang schon selbstverständlich, nunmehr ist es aber eine verpflichtende Voraussetzung, die uns gegenseitig zusätzlichen Schutz bieten soll. 

 

Masken

 

Bleiben Sie gesund und lassen Sie auf uns gegenseitig weiterhin acht geben.

 

Das gesamte Team der

Physiotherapie Am Stadtpark

 

***Gerlinde Bredthauer****Marion Höfert***Marie Vogler*** Anne Gorny***Michelle Wenzel***Josephine Braun***Dieter Braunschweig****Maria Franz

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Maßnahmen unserer Praxis zur Vermeidung von Infektionen mit dem COVID- 19 Virus (Stand: 25.1.2021)

 

Die aktuelle Entwicklung der Corona- Pandemie und die aktuelle Corona- Verordnung des Landes Niedersachsen (22.1.2021) macht es nach wie vor erforderlich, organisatorische Regelungen und Abstands- und Hygienemaßnahmen konsequent einzuhalten. Daher werden in unserer Praxis die nachfolgenden Abstands- und Hygieneregeln weiterhin umgesetzt, um sowohl Sie als unsere Patienten als auch unsere Mitarbeiter*innen so gut wie möglich zu schützen.

 

 

Wir bieten Ihnen durchgehend sehr gut belüftete Räume!

Unsere Praxis verfügt über eine sehr leistungsstarke zentrale Lüftungsanlage, die es ermöglicht, die Raumluft in den Behandlungsräumen innerhalb von kurzer Zeit vollständig auszutauschen. Zudem organisieren wir es, dass zwischen zwei Behandlungseinheiten jeweils eine „Frei- und Lüftungszeit“ von min. 20 min. verbleibt. In dieser Zeit werden die Behandlungsbänke und - einrichtungen vollständig desinfiziert.

 

In unserer Praxis gelten folgende Regelungen:

 

1. Vermeidung von Kontakten im Wartebereich

Wir wollen weiterhin Kontakte im Wartebereich vermeiden. Hierzu bitten wir Sie, die Praxis pünktlich zum Behandlungstermin zu betreten und sich unmittelbar in einen freien Behandlungsraum zu begeben. Sollte gerade kein Raum frei sein, warten Sie bitte einen kurzen Moment im dortigen Bereich. Etwaige Begleitpersonen warten bitte außerhalb unserer Praxis.

 

handdesinfektion

 

2. Handreinigung und Desinfektion

Bitte Nutzen Sie beim Betreten und Verlassen unserer Praxis unbedingt die zur Verfügung stehende Handdesinfektion oder waschen Sie sich bitte sorgsam Ihre Hände.

  

 

Medizinische Masken3. Mund-/ Nasenschutz   ***   NEU   ab 25.1.2021 ***   Medizinische FFP 2 -Maske oder OP Maske notwendig!
Patienten und Therapeuten nutzen bitte während der gesamten Behandlung ausschließlich eine zulässige FFP- 2 Maske oder eine zulässige OP- Maske. Wir bitten Sie, während des Aufenthaltes in unserer Praxis diesen Mund- und Nasenschutz durchgehend ordnungsgemäß zu tragen.

 

 

4. Verhalten bei Symptomen oder Infektionen (auch innerhalb der Familie)

Wir bitten Sie um sofortige Information, sofern Sie selbst oder Ihre Angehörigen Symptome des COVID- 19 Virus verspüren. Bereits bei einem bestehenden Verdacht oder eines veranlassten Tests bitten wir um unverzügliche Information. Dieses gilt erst recht bei vom Gesundheitsamt angeordneten Maßnahmen. 

 

5. Haus- und Heimbesuche

Wir führen weiterhin Haus- und Heimbesuche durch. Neben den o.g. Hygienevorschriften sorgen wir dafür, dass unsere Mitarbeiter wöchentlich getestet werden und somit vor Betreten einer Pflegeeinrichtung den Nachweis eines negativen Tests vorweisen müssen. 

 

Wir behalten uns vor, Patienten mit typischen Erkältungssymptomen aufzufordern, die Behandlung in dieser Zeit auszusetzen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.                   Bitte bleiben Sie gesund!